Liebe Yogis,

Yoga4us in Schleiden ist wieder da !!! 🤩

Wir waren Opfer des Hochwassers.

Mein Herzblut ging den Bach runter.

 

Ich freue mich auf altbekannte, aber auch neue Gesichter auf den Matten.

Da der große Raum von der Flut so stark zerstört wurde und ich nicht weiß, was Corona und andere Katastrophen noch bringen, habe ich nur den kleinen Raum wieder hergerichtet. So wird es noch gemütlicher.

 

Kommt bitte am Seiteneingang rein, weil auch der ehemalige
Eingang total zerstört wurde.
 

Meldet euch bitte per Whatsapp an und sichert euch

einen von 8 Plätzen für eure Matte.
 
Öffnungszeiten:

montags     17:15 Uhr - 18:45 Uhr    Level 2
                    19:15 Uhr - 20:45 Uhr    Level 1-2

dienstags   19:30 Uhr - 20:45 Uhr    Yin-Yoga (ab 10.05.22)

mittwochs   09:00 Uhr - 10:30 Uhr    Level 1
                    18:00 Uhr - 19:30 Uhr    Level 1-2

alle Kurse finden ab 3 Teilnehmer statt

 

Du kannst auch alleine nach Wolfert kommen, wo ich

Personal-Training gebe.

Wieder am Start:

Dance Yoga
 

Freitag 20.05.22  18:00 Uhr
90Min
Kartenbesitzer 15€ Externe 17€

(oder mehr, wenn du magst🙏)

Teilnahme nur nach Voranmeldung

Mindestteilnehmer 6

 

zu moderner Musik Yoga - geht das ? Aber sicher !!!
Dance Yoga ist fließendes Vinyasa Yoga.

Es gibt kein Anfang und kein Ende. Nach einer Mobilisation beginnen wir einen schönen, fließenden Flow zu erarbeiten. Dabei atmen wir immer auf

4 Takte ein und kommen in eine öffnende oder streckende Asana und atmen dann auf 4 Takte aus und fließen in eine schließende oder gebeugte Asana. Zu moderner Musik wird eine Choreographie aufgebaut, in der jeder Atemzug dich in eine Yogahaltung führt. Eine fliessende Abfolge von Asanas geleitet vom Atem und moderner Musik. Der Atem lenkt die Bewegungen und jede Bewegung wird mit der Ein- und Ausatmung synchronisiert.
Dance Yoga wird allen gefallen, die gerne ein dynamisches und kraftvolles Fließen erleben und ihre körperliche Kondition verbessern möchten.
Dieser Workshop ist gedacht für Teilnehmer, die schon ein paar Stunden Yoga gemacht haben. Du brauchst aber absolut kein Profi zu sein.

 

ich freue mich auf Euch NAMASTÉ
 

 

 

Neu ab Mai:

Yin - Yoga jeden Dienstag 19:30 -20:45 Uhr 75Min

Dafür konnte ich Almut Keller als Yoga-Lehrerin gewinnen.

 

Yin-Yoga

ist für alle geeignet die einen Ausgleich zum schnelllebigen Alltag suchen. Sanfte Yin-Asanas, meist sitzend oder liegend, mit einer niedrigen Muskelaktivität dehnen deine Faszien, um Spannungen im Gewebe loszulassen. Durch das lange Verweilen in den Asanas für 2-5 Min. hast du viel mehr Zeit, bei dir selbst anzukommen und wirst ruhiger. Dadurch erhöht sich die Flexibilität, Anspannung kann sanft gelindert werden und es gleicht den Energiefluss aus. Yin-Yoga ist die perfekte Ergänzung zu dynamischer Yogapraxis.
Nach der Praxis fühlst Du Dich ausgeglichen und entspannt.

 

über Almut:

Yoga ist für mich eine Herzensangelegenheit. Für mich gibt es nichts schöneres, als etwas von dem Glück, dass Yoga für mich bedeutet an andere Menschen weiterzugeben.
Mein eigener Yogaweg begann 2009 und seitdem fasziniert mich diese ganzheitliche Form von Bewegung für Körper & Geist. Ich bin ausgebildet in  Vinyasa-, Yin- und Faszienyoga.

 

melde dich gerne schon jetzt

über das Kontaktformular oder

Whatsapp 0172 45 14838 an

 

Corona-Regeln in NRW ab 04-2022:

hier findest du die aktuellen NRW-Regeln
Liebe Yogini, lieber Yogi,

nach der aktuellen Corona Schutzverordnung gilt für Sport in Innenräumen, dass die

3G-Regel entfällt

 

Bitte seid trotzdem so verantwortungsbewusst, dass ihr zu Hause bleibt, wenn ihr Corona-Kontakt habt oder sonstige grippeähnliche Symptome habt. Wenn ich mich anstecke, gibt es erst mal für eine längere Zeit gar kein Yoga.

  • Desinfektionsmittel steht bereit.
  • Halte Abstand.
  • Bitte komme nur, wenn du keinerlei grippale Symptome hast. Falls du Schnupfen, Husten, Halsweh hast, komme bitte erst wieder, wenn alle Symptome auskuriert sind.
  • Falls du in engem Kontakt von Corona-Erkrankten bist, bleibe bitte auch zu Hause. Wenn ich mich anstecke, gibt es erst mal keinen Unterricht.
  • Wir lüften regelmäßig! Bring Dir gerne etwas warmes zum Drüberziehen mit.
  • Bitte bring – wenn möglich – Deine eigene Yogamatte und Hilfsmittel mit. Nur notfalls kannst Du eine Matte von uns ausleihen, die wir dann desinfizieren und mindestens 1 Wo. weg legen.

genieße deine Praxis

Ich bin sicher, dass Yoga uns in dieser besonderen Situation optimal körperlich und auch mental unterstützen kann, gesund zu bleiben.

Viel Spaß beim Yoga !

wünscht euch

                    Angelika

 

Auf jeden Fall müsst ihr euch anmelden

wer zuerst kommt, malt zuerst


Ich freue mich auf euch

und ich hoffe

Ihr freut euch auf

 

🧘🏻‍♀️YOGA4US🧘🏻‍♂️

 

 

 

 

 

Das Hochwasser hat aber nicht nur Nachteile gebracht !

Da ich jetzt auch in Wolfert in einem kleinen Raum unterrichte, ist jede Stunde dort, wie Personal-Training. Du kommst alleine oder teilst mit insgesamt max. 4 Pers. den Raum. Die Stunden sind sehr intensiv und du kannst viel mehr für deine persönl. Praxis heraus holen.

 

Preise:

1 Stunde = 50

1,5 Stunden = 70

Du kannst mich nach Absprache auch

mit 3 weiteren Personen (also max.4 Pers.) buchen

und dir den Betrag teilen.

Gerne helfe ich dir, andere zu finden,

die zur gleichen Zeit kommen möchten.

Da die Teilnemerzahl sehr gering ist, können bei Stornierung entweder die übrigen Teilnehmer die Gebühr übernehmen und die Std. findet trotzdem statt

oder die Stunde fällt komplett aus.

 

 

 

In Wolfert:

nur nach vorheriger individueller Terminabsprache und Personenangabe

 

- ruf mich einfach an

0172 - 45 14 838

 

 

"Erschaffe ein Leben, das sich im Inneren gut anfühlt,

nicht eines, das von außen gut aussieht." Buddha
Sehr sehr gerne teile ich einen Teil meines Lebens, dass sich richtig gut im Inneren anfühlt, mit dir. Und von außen sieht es auch nicht schlecht aus 😀
Die Erkenntnis, dass wir das Paradies in uns tragen, wird natürlich erleichtert, wenn wir im Paradies sind
Sei dabei!

Yoga4us hat einen modernen Yogastil.

 

Ich lege Wert auf Yogatraditionen, aber passe es an unsere heutige Lebensweise an.

Ich lege viel Wert auf anatomisch korrekte Ausrichtung,

die Atmung und die Harmonie zwischen Körper und Geist.

Weniger Wert lege ich auf OM-Singen,

Räucherstäbchen und darauf, ob du vegan bist oder nicht.

 

Bilder von unserem geliebten Studio nach der Hochwasserkatastrophe am 14.07.21


"💫Ich sehe die Wunder, die das Leben für mich bereit hält💫"

 

tu etwas für deinen Körper und Geist
Balance finden zw. Denken und Erfahrungen machen
Finde Balance in ALLEM was du tust

Workshops

zusätzl. zu normalen Kursen

                                                                              (Beschreibungen s. rechts Reiter Workshops) 

Dance Yoga im Studio
Freitag 24.06.21  18:00 Uhr
90Min
Kartenbesitzer 14€ Externe 16€
(oder mehr, wenn du magst
🙏)

Teilnahme nur nach Voranmeldung

Mindestteilnehmer 6

_____________________________________________________________________

Anne Caspar Maltar war am 25.01.20 hier

- give it a Twist -

Bradley Franco war am 16.11.19 hier

- Die Bausteine der Leichtigkeit -

Du suchst noch ein passendes Geschenk für einen lieben Menschen ? schenke Gesundheit und Entspannung💙

nähere Info:

0172-45 14 838 oder
yoga4us@t-online.de

Mit der Zahlung akzeptierst du meine AGB`s+ Datenschutzerklärung

So sieht es bei uns aus:

Namaste

Yoga4us

- alles in Balance

- alles im Gleichgewicht

Yoga4us

für

Körper, Geist und Seele

Der herabschauende Hund, der Sonnengruß,

der Baum - Yoga-Übungen haben oft

seltsame Namen und sehen ungewohnt aus.

Warum Yoga ?

Gründe mit Yoga anzufangen gibt es viele:

- etwas gegen Rückenschmerzen unternehmen

- Stress abbauen

- sich selber mehr wahrnehmen

- das Wohlbefinden steigern und die innere     

   Ausgeglichenheit wieder finden

- physische, emotionale und mentale

   Spannungen abbauen

- mal was neues ausprobieren

Angelika Mertens

Was unterscheidet

Yoga von Gymnastik?
Yoga ist keine Sportart, sondern es ist ein Weg zur Persönlichkeitsentwicklung.
Bei Gymnastik konzentrieren, wir uns mehr auf die einzelnen Übungen, selten auf die Atmung. Beim Yoga soll Pranayama(Kontrolle der Atmung) mit den Asanas(Körperhaltungen) sychronisiert ausgeführt werden - man gibt mit der Atmung das Tempo für die Durchführung der Körperübungen an.

Bei Gymnastik ist das nicht so. Meist wird dort nur nach Bedarf und ganz unbewusst geatmet.
Man konzentriert sich im Yoga auf die Asanas zieht sich zurück mit all seinen Sinnen (Pratyahara) in tiefer Versenkung (Meditation).

 


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!