Warum Yoga im Yogastudio?

Im Vergleich zu Fitnessstudios oder Vereinen bietet Yoga im Yogastudio einige Vorteile:

Du lernst in der Gruppe, trotzdem ist eine individuelle Betreuung möglich.  Yogalehrer können gezielter auf dich eingehen. Fortschritte können so schneller erreicht und mögliche Fehlhaltungen besser vorgebeugt werden. Ich lege viel Wert auf anatomisch korrekte Ausrichtung. Dafür besuche ich sehr viele Fortbildungen um mein Wissen zu erweitern und natürlich an dich weiter zu geben.

Natürlich stehen dir verschiedene Yoga-Hilfsmittel (Matten, Decken, Blöcke, Kissen, Gurte, Bolster, YogaWheels) zur Verfügung. Sie erleichtern dir deine Yogapraxis, machen sie effektiver und angenehmer.

 

Sitzen wir da alle im Kreis und zünden Räucherstäbchen an?                                       Wir erfüllen dieses Yoga Klischee nicht. Natürlich werden wir es uns gut gehen lassen und auch unsere Sinne verwöhnen. Du wirst dabei aber bestimmt auch ordentlich ins Schwitzen kommen.

Level 1:

Dieser Kurs ist für alle Yogis – vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Yogi. Hier werden die wichtigsten Basis-Asanas (Körperhaltungen) in Verbindung mit Atemtechniken (Pranayama) und modernen gesundheitsfördernden Erkenntnissen ausgeführt und erweitert. Du übst fließende Yoga-Abfolgen im langsameren Tempo und gewinnst Schritt für Schritt Sicherheit in Deiner Yoga-Praxis. Diese Stunde ist der fundierte und sichere Einstieg, der dich auch in den nächsten Level bringen kann, ist aber auch geeignet für Geübte, die ihre Technik noch einmal etwas verfeinern möchten.

Level 2:  Dieser Kurs ist für alle, die schon etwas länger + regelmäßig Yoga üben, für alle, die offen und kreativ sind und den Mut für Neues wagen möchten. Hier übst Du auch kraftvolle und kreative Sequenzen mit der ein oder anderen Peak-Pose und fließenden Vinyasa-Elementen. Du erweiterst hier Dein Asana-Repertoire und wirst zum Entdecker Deines Körpers und Deiner eigenen Yogapraxis.
Falls du als relativer Neuling in diese Stunde gehst, spüre in dich hinein, wie weit du eigenverantwortlich für dich gehen kannst und hole dir die Inspiration dafür, wohin deine Yogapraxis einmal gehen kann.

 

Möchtest Du mehr Informationen, schreibe mir (evtl. mit Telefonnummer).

Ich melde mich so schnell, wie möglich

Damit du weißt, was wir bei Yoga4us so machen:

Wenn du mal keine Zeit hast um eine komplette Yogaeinheit zu praktizieren, hier verschiedene Sonnengrüße in insgesamt 15 Min. mit Ansage.

Yoga bei Yoga4us
mein Yoga - meine Räume NAMASTE
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!